Praxis Dr. med. Ina Eiswirth

Psychiatrie & Psychotherapie | Neurologie | Naturheilverfahren

Froweinplatz 6 | 42555 Velbert-Langenberg
02052 4042 | 02052 82579

Magnetfeldtherapie

Alle Tiere und Pflanzen, und selbstverständlich auch wir Menschen, sind in unserer Entwicklung natürlichen Magnetfeldern ausgesetzt. Jede Zelle unseres Körpers erzeugt ein eigenes Magnetfeld. Die moderne Magnetfeldresonanztherapie - MRT - nutzt dieses Phänomen und erzeugt damit hochauflösende Bilder der menschlichen Organe - aus der modernen Diagnostik nicht mehr wegzudenken."Die magnetische Energie ist die elementare Energie, von der das gesamte Leben des Organismus abhängt."
(Prof. Werner Heisenberg, Physiker und Philosoph, Nobelpreisträger der Physik)

Magnetfeld im Dienste der Gesundheit. Aufbauend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen hat sich die medizinische Magnetfeldtherapie ständig weiterentwickelt. Sie ergänzt und optimiert einerseits klassische und traditionelle Therapieformen, andererseits stellt sie ein eigenständiges Therapieverfahren dar und ist schulmedizinisch anerkannt.

Das in unserer Praxis angewandte biologische Magnetfeld bewirkt z. B. eine Verbesserung der Durchblutung, eine Hemmung entzündlicher Prozesse und eine Stärkung des Immunsystems.

Daraus ergeben sich vielfältige Anwendungsgebiete:

Ohne Chemie, ohne Nebenwirkungen

Der Patient liegt bei der Behandlung entspannt auf einer Matte, die – wie das natürliche Erdmagnetfeld – elektromagnetische Impulse erzeugt. Man spürt dabei ein Kribbeln und Wärme in verschiedenen Körperteilen. Dies ist jedoch auf die Zeit der Anwendung begrenzt und wird meistens als angenehm empfunden.

Die Magnetfeld-Therapie sollte in einer Serie von 10 bis 15 Behandlungen, 2 bis 3 mal wöchentlich erfolgen.

Unsere weiteren Behandlungsgebiete