Praxisgemeinschaft
Dres. Ina & Günter Eiswirth
Froweinplatz 6
42555 Velbert-Langenberg

02052 4042
02052 82579
zur Startseite auf Facebook teilenauf Google+ teilenauf twitter teilen

Evozierte Potentiale

  • Visuelle Evozierte Potentiale (VEP)
  • Somatosensorisch Evozierte Potenziale (SEP)
  • Akustisch Evozierte Potentiale (AEP)

Messung der Funktionstüchtigkeit an Seh- und Hör- und Gleichgewichtsnerv, und der Gefühls- und motorischen Rückenmarksbahnen, bei Verletzungen des Nervensystems, entzündlichen Erkrankungen des Gehirns (z. B. Zeckenbissinfektion oder Hirnhautentzündung).

Akustische, visuelle oder taktile Reize werden über der entsprechenden Gehirnrinde mit Oberflächenelektroden abgeleitet und aufgezeichnet, so dass durch eine Leitungsverzögerung die Störung erkannt werden kann.

Dr. med. Ina Eiswirth